Beratung

Unsere Beratung umfasst die klassische Expertentätigkeit sowie alle versicherungstechnischen und juristischen Aspekte der beruflichen Vorsorge.

Wir beraten Unternehmen und Pensionskassen in allen Fragen der beruflichen Vorsorge. Über 30 engagierte Fachleute – darunter 14 Pensionskassen-Experten SKPE – setzen sich für die Ziele unserer Kunden ein und unterstützen sie.

Die Libera ist zugelassene Expertin für berufliche Vorsorge im Sinne von Art. 52d BVG und bietet Ihnen folgende Beratungsdienstleistungen an:

Unser Angebot

Expertentätigkeiten

  • Vorsorgekapitalien und technische Rückstellungen berechnen
  • Versicherungstechnische Gutachten erstellen
  • Risikoanalysen durchführen: Schadenverlauf ermitteln und Risikobeiträge überprüfen
  • Reglemente erarbeiten und überprüfen

Vorsorgeberatung

  • Finanzielle Stabilität sicherstellen
  • Risikokennzahlen und Risikobeurteilungen ausarbeiten
  • Vorsorgelösungen und Kaderversicherungen konzipieren
  • Einführung einer neuen Vorsorgeeinrichtung begleiten
  • Vorsorgepläne ausgestalten und umstellen, Übergangsregelungen ausarbeiten
  • Technischen Zinssatz und Umwandlungssatz festlegen oder ändern
  • Risikoprofil und Anlagestrategie überprüfen
  • Asset-Liability-Studien erstellen
  • Bestandesentwicklung und Cashflows simulieren
  • Massnahmen bei Unterdeckung definieren
  • Rechtsberatung und Rechtsvertretung
  • Nach internationalen Rechnungslegungsstandards bilanzieren
  • Benchmarkanalysen durchführen
  • Fusionen und Teilliquidationen durchführen
  • Unternehmenskäufe in vorsorgerechtlichen Belangen begleiten (Due Diligence)
  • Stiftungsräte schulen und weiterbilden
  • Insurance Solutions: Personenversicherungen optimieren
  • Rentenrechner entwickeln
  • Stresstests durchführen

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten sehr hohe Dienstleistungsqualität dank bestens qualifizierten und engagierten Mitarbeitenden
  • Sie profitieren von umfassendendem Know-how in der beruflichen Vorsorge und steter Weiterentwicklung in unseren eigenen Kompetenzzentren.
  • Termintreue auch bei Grossprojekten durch grosse Personalressourcen
  • Sie haben stets eine Ansprechperson, die Ihre Pensionskasse bestens kennt – mit unserer klar definierten und gelebten Stellvertretungsregelung.
  • Sie erhalten vernetzte Beratung: Für Spezialfragen können wir jederzeit eigene Spezialisten beiziehen (z. B. Juristen oder Anlageberater).
  • Ausgezeichnete Referenzen: rund 200 Unternehmen, Sammelstiftungen und Pensionskassen vertrauen uns.
  • Neutrale Beratung, die nur Ihren Interessen dient: dank Unabhängigkeit von Banken, Lebensversicherungen und Wirtschaftsprüfern

Kontakt

Dr. Ruben Lombardi
Leiter Beratung Basel
Tel. +41 61 205 74 00
E-Mail senden

Dr. Benno Ambrosini
Leiter Beratung Zürich
Tel. +41 43 817 73 00
E-Mail senden